Voyant Tools

Wir wurden vor kurzem gefragt, ob wir beim Einsatz der Voyant Tools weiterhelfen können. Wir kannten das Werkzeug zu dem Zeitpunkt gar nicht und konnten somit auch nicht weiterhelfen. Ganz im Unwissen wollten wir daraufhin dann doch nicht bleiben und haben das webbasierte Werkzeug kurz angetestet.

Voyant Tools ist laut Webseite: „a web-based text reading and analysis environment. It is a scholarly project that is designed to facilitate reading and interpretive practices for digital humanities students and scholars as well as for the general public.

Ihr könnt euch z.B. Worthäufigkeiten und das Auftreten einzelner Wörter über den Verlauf der Arbeit (wie häufig tritt Wort X auf Seite Y auf). Wir wollen damit nicht andeuten, dass die Nutzung des Werkzeuges irgendeinen höheren methodischen Beitrag für qualitativ Forschende bringt (für die quantitative Forschung können wir das nicht beurteilen). Jedoch haben wir lange nicht mehr so ein simples und nutzerfreundliches Werkzeug gesehen, mit dem sich so schön bunt herumspielen lässt. Vielleicht inspiriert das Herumspielen mit Voyant Tools ja zu irgendwas….?

Voyant Tools

Tags: ,

This entry was posted on Mittwoch, Dezember 14th, 2016. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Leave a Reply

*