Literaturempfehlung zum Einsatz von Datenbanken

Liebe Leser*innen,
2013 fragten wir auf der ersten QMIW Konferenz nach dem Einfluss von Software zur qualitativen Datenanalyse auf die Ergebnisse des Forschungsprozesses. Ein kleines Fazit der Diskussionsrunde findet ihr hier: https://www.sosciso.de/de/2013/qmiw-2013-kleines-fazit/.

Andere Datenbank – anderes Ergebnis?

Heute wiederum sind wir auf eine empirische Arbeit aufmerksam geworden, die sich einem ähnlichen Thema widmet, den Einflüssen der verwendeten Datenbanken auf die Ergebnisse von Studien:

McGuire, J. B.; James, B. E. & Papadopoulos, A. Do your Findings Depend on your Data(base)? A Comparative Analysis and Replication Study Using the Three Most Widely Used Databases in International Business Research Journal of International Management, 2016, 22, 186 – 206 [LINK]

Die Autoren kommen zu dem Ergebnis, dass es sehr wohl einen Unterschied macht, welche Datenbank man heranzieht und sie nennen das Ganze dann database effect: „database effect – researchers likely would come to a different conclusion based on the database used“. Einflüsse der eingesetzten Datenbanken auf Forschungsergebnisse können wir sicher auch erwarten, wenn es um die (systematische) Literaturrecherche geht.

Tags: ,

This entry was posted on Freitag, Mai 13th, 2016. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Leave a Reply