Kategorien
SoSciSo Info

Deutsche Digitale Bibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek kann nun endlich auch online. Heute, am 28. 11. 2012 um 11h, wird per livestream nachvollziehbar das neue, freie und digitale Portal für Wissen und Kultur, die Deutsche Digitale Bibliothek, zur Nutzung freigeschaltet. Das Ziel kann in Zeiten von G$$gle und Co. durchaus als ambitioniert eingestuft werden. Eine tolle Sache auf jeden Fall. Wir freuen uns sehr, nicht mehr bei jedem Wind und Wetter den weiten Weg zum Deutschen Platz mit dem Fahrrad auf uns nehmen zu müssen.

Und so visionieren die Macher selber darüber: „Vom heimischen Computer aus zugreifen auf Bücher, Bilder, Noten in ganz Deutschland – das will die Deutsche Digitale Bibliothek ermöglichen. Als zentrales nationales Portal soll das Projekt die digitalen Angebote der Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen in Deutschland miteinander vernetzen. Das ambitionierte Ziel lautet: Das kulturelle Erbe der Nation wird weitgehend kostenfrei für alle Bürgerinnen und Bürger zugänglich gemacht.“

Wir wünschen dabei viel Erfolg und werden trotzdem immer noch in die heiligen Hallen der Bücher-zum-Anfassen einziehen – weil es so schön ist und sich Bücher anders und nicht so plastisch anfühlen wie unsere Mäuse hier….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.