Im Dschungel der Mindmapping Software….

Referenz:
SoSciSo - Mindmaps
(2013-February-12)

Wir haben uns in letzter Zeit verstärkt der Recherche nach Software zum Mindmapping gewidmet und sind immer noch mittendrin im Dschungel der Mindmapping Software. Es gibt eine doch recht große Menge verschiedener Programme dafür. Vor allem gibt es eine unglaubliche Menge kommerzieller Programme. Die Frage, die sich hier unweigerlich stellt ist – wieso? Welche Funktionalitäten machen Mindmapping Software so unglaublich einzigartig, dass man für diese zahlen müsste? Ehrlich gesagt, haben wir darauf keine Antwort gefunden und wollen hier kurz unsere natürlich kostenfreien Favoriten vorstellen.

Genial und einfach, dass ist die Kombination, die wir am liebsten haben und genau so präsentiert sich text2mindmap. Einfach online den Text eingeben, je nach Hierarchiestufe einrücken und die Mindmap automatisch generieren lassen. Schneller kann man unserer Meinung nach keine durchaus sogar ansprechend designte Mindmap erstellen. Wenn man auf das Einbeziehen von Bildern und dergleichen verzichten kann, gibt es wirklich nix besseres auf dem ‚Markt‘. Etwas anspruchsvoller kommt die Oberfläche von MindMeister daher. Die Nutzung ist zwar nur begrenzt kostenfrei (Basic-Version), dies reicht allerdings für einfache Ansprüche völlig aus. Es lassen sich z. B. Präsentationen und der Entstehungsverlauf der Mindmap erstellen. Wer es ebenfalls online aber bunter und verspielter mag, ist bei Popplet oder Bubbl.us gut aufgehoben.

Wer es lieber rustikal mag, für den gibt es auch Mindmapping Software für den PC, FreeMind und VYM (View Your Mind) sind hierbei unsere Favoriten und beide Open Source.

Wer Lust darauf hat, kann natürlich gerne unsere Liste mit den restlichen und noch fehlenden, hauptsächlich kommerziellen Anbietern ergänzen. Mitmachen bei SoSciSo ist erwünscht und wird mit unschätzbarem Ruhm und Ehre abgegolten.

Tags: , , , , ,

This entry was posted on Dienstag, Februar 12th, 2013. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

2 Responses to “Im Dschungel der Mindmapping Software….”

  1. Soziobloge Says:

    Ich benutze XMind. Das ist auch kostenfrei. Es gibt zwar auch eine Pro Version, aber die normale bietet alles was man braucht.

  2. SoSciSo Says:

    Hey, danke für den Hinweis. Xmind habe ich mir bisher noch gar nicht angeschaut, was durchaus auch an dem hier erwähnten Dschungel liegen mag :)

Leave a Reply